Hier ist immer etwas los!

Der Winter bricht an und es wird Zeit sich im Warmen zu verschanzen? Dann verpassen Sie aber leider all die tollen Veranstaltungen entlang der Strecke! Einfach dick einpacken und auf zum schönen Ausflügen!

09.04. – 29.10.2017 Cowboy & Indianer Made in Germany, Koblenz

Seit der Deutschland-Tournee von Buffalo Bills Wild West-Show 1890/91 sind die Bilder von Cowboys und Indianern in der Alltagskultur verankert wie in kaum einem anderen Land. Die Ausstellung spürt den deutschen Vorstellungen von „Rothäuten“ und „Bleichgesichtern“ auf rund 800 qm Fläche nach. Über 300 Objekte, Medienstationen, Prärielandschaft, Tipi-Dorf und Westernstadt-Szenerie richten sich an kleine wie große Wild-West-Fans.

01.09. – 07.10.2017 Koblenzer Oktoberfest, Koblenz

Bayerische Livebands, Kölsche Nacht, Große Mallorca Party, frisch Gezapftes, bayerische Küche und jede Menge Gaudi live!

08.09. – 10.09.2017 66. Stein- und Burgfest, Mayen

Jedes Jahr strömen viele tausend Besucher zum Stein- und Burgfest mit Handwerker- und Bauernmarkt in Mayen. Vom Marktplatz bis zur und in der Genovevaburg präsentieren Mayener Zünfte und Betriebe „Handwerk zum Anfassen“.
Im Bereich der Burggärten bieten Selbsterzeuger beim Bauernmarkt ihre Waren an.
Zudem lädt der Mayener Einzelhandel zum verkaufsoffenen Sonntag von 13.00 – 18.00 Uhr ein und präsentiert dabei seine Vielfalt.

08.09. – 11.09.2017 Oberlahnsteiner Kirmes und Stadtfest, Oberlahnstein

Veranstaltungsort: Festplatz Rheinanlagen Oberlahnstein, die Marktstände zwischen Eingang Kihrstor und Festzelt.

Bei heimischen Getränkespezialitäten und Speisen können Sie in urig-rheinischer Festzeltatmosphäre mit Blick auf Vater Rhein mitfeiern und mittanzen!

Der Eintritt im Festzelt ist allen Tagen frei !
Gesellschaftliche Vereinigung 1924 Oberlahnstein e.V.

09.09.2017 CSD Benefiz Badminton-Turnier, Gießen

Ein Turnier für Alle – das ist das Motto des diesjährigen Benefizturniers des SV Regenbogen Gießen. Eingeladen zum Turnier sind alle die Spaß an Badminton haben und ihr spielerisches Können einmal unter Beweis stellen möchten. Gespielt wird im Mixed Doppel für alle Spielerstärken und über alle Altersgruppen hinweg – Männer und Frauen gemischt. Das Turnier findet am Samstag, den 09.09.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Turnhalle der Liebigschule statt. Im Anschluss gibt es eine Siegerehrung und es wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Die die Sieger werden dann gebührend gefeiert. Der Erlös des Benefizturniers wird dem CSD Gießen e.V. zur Verfügung gestellt, der sich für Vielfältigkeit und der Förderung von Gleichberechtigung in Mittelhessen einsetzt. Zwei Wochen vor dem Turnier findet der CSD Gießen statt. Jeder der mitspielen möchte, kann sich bis zum 05.09.2017 per E-Mail an badminton@svregenbogen.de anmelden. Die Startgebühr beträgt 10 Euro; für Schüler, Studenten und Erwerbslose 5 Euro. Federbälle werden gestellt, auch Schläger können bei Bedarf vom Verein genutzt werden.

09.09.2017 Ironhammer Festival, Andernach

Die Sommerpause ist vorbei, und in der heiligen Metal Halle des JUZ in Andernach steigt der erste Knaller. Am 09.09.2017 steigt das Ironhammer Festival.

15.09. – 17.09.2017 Schängel Markt, Koblenz

3 Tage, mehrere Bühnen, 100.000 Besucher. Das ist der Koblenzer SchängelMarkt, das größte Volks- und Stadtfest im nördlichen Rheinland-Pfalz. Live-Musik mit alt bekannten Bands oder Newcomern sind nur einige von vielen musikalischen Highlights. Am SchängelMarkt-Sonntag lädt wie jedes Jahr auch der Einzelhandel der Innenstadt und des Gewerbeparks von 13.00 bis 18.00 Uhr zum Bummeln und Einkaufen ein.

16.09.2017 10. WETON Benefizlauf zugunsten Kinder in Not, Limburg

Bereits zum 10. Mal findet der WETON Benefizlauf in WETON Staffel statt. Der Erlös geht zu 100% an die Leberecht-Stiftung und Hilft somit notleidenden Kindern. Kinderlauf: 1.000 m, Hauptlauf:: 10.000 m, 5.000 m Wandern-, Walking, Joggen. Keine Zeitmessung, es geht nur um den guten Zweck.

17.09.2017 Kindermusical: Das Geheimnis der weißen Elfen, Koblenz

Die Muckelwucks von der großen Waldlichtung bekommen unerwarteten Besuch:
Die kleine Elfe Liasmed aus dem fernen Reich Gellyia bittet sie um Hilfe. Das einst so farbenfrohe Volk der Elfen scheint von einer unbekannten Krankheit heimgesucht worden zu sein, die den Elfen nach und nach ihr Zauberkraft und Farben raubt.

Zusammen mit Liasmed und ihrer alten Freundin, der Eule Amalia, reisen die Muckelwuck- Geschwister nach Gellyia, um dieses Rätsel zu lösen… (für Kinder ab 3 Jahren)

22.09.2017 Stoff- und Tuchmarkt, Mayen

Wer gerne mit Nadel und Faden umgeht findet an bis zu 70 Ständen eine kaum überschaubare Vielfalt von Stoffen und Zubehör. Gleichgültig ob man Kinderkleidung oder ein exklusives Kostüm nähen, Polstermöbeln einen neuen Look verpassen oder die Fensterdekoration auf einen modischen Stand bringen möchte – der Stoffmarkt bietet die Gelegenheit dazu.
Kleider-, Kinder-, Gardinen-, Möbel- oder Dekostoffe gibt es zu bestaunen und zu kaufen. Auch Patchwork-Stoffe Samt, Seide oder Leinen sind vertreten. Kurzwaren, Schnittmuster, Angebote für Nähkurse u.ä. runden das Angebot ab. Manche Händler haben allein mehr als 10 km Stoff im Gepäck. Ein großer Kurzwarenhändler bietet neben tausenden von Knöpfen, hunderten Garnrollen und Kilometern von Borten und Bordüren auch noch die Auswahl unter mehr als 25000 Reißverschlüßen.

22.09. – 24.09.2017 Koblenzer Weinfest im Stadtteil Lay, Koblenz-Lay

Seit 1971 findet das traditionelle Koblenzer Weinfest am letzten Septemberwochenende im schönen Moselstadtteil Lay statt. Gäste aus dem In- und Ausland können an drei Tagen die moselländische Gutmütigkeit und die Layer Weine kennenlernen. Die Koblenzer Weinkönigin, die Layer Heimatfreunde und die Weingasswinzer begrüßen Sie gern in Weingass und Festzelt.

22.09. – 26.09.2017 Michelsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag, Andernach

Seit über 600 Jahren feiert die Stadt Andernach den traditionellen Michelsmarkt, denn am 08. Juni 1407 wurde dieser erstmals offiziell und urkundlich erwähnt. Damals gewährte der Kölner Erzbischof Friedrich von Saarwerden der Stadt bis auf Widerruf den Markt. Seitdem steht der Michelsmarkt für die Andernacher und die tausenden Besucher der Stadt für blühenden Handel, Feilschen um die beste Ware und kulinarisch – festliche Höhepunkte. Neben den fliegenden Händlern, dem Jahrmarkt und den vielen Fahrgeschäften, faszinieren viele Attraktionen die Besucher.

23.09.2017 Benefizkonzert von „Music, Art und Vocals“, Lahnstein

„A night like this“ – Benefiz-Musical Gala zugunsten des JUKZ Lahnstein
Am Samstag, den 23.09. wird vor den Toren des JUKZ Lahnstein der rote Teppich ausgerollt:

Les Miserables, Mamma Mia, Rebecca, Phantom der Oper, Hair, Elisabeth, Die Schöne & das Biest… diese und viele weitere Musicalmomente erwachen ab 20:00 Uhr auf der Bühne des JUKZ in Lahnstein zum Leben… peformt von Sängern und Sängerinnen des Gesangsstudio Music-Arts&Vocals, Akteueren
der MA-Musical-Academy Lahnstein und einem extra für diese Gala gegründten Projektchor.
Der komplette Eintritt geht zugunsten des JUKZ Lahnstein.
Die begrenzten Tickets können ab sofort im Vorverkauf über das Jukz Lahnstein erworben werden.

Beginn: 20:00 Uhr, Eintritt: 19:00 Uhr, 7 €

– Die Zukunft liegt in den Händen der Kinder und die Zukunft der Kinder liegt in unseren Händen –

27.09.2017 Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus, Koblenz

Bereits seit den 1980er-Jahren gibt es die Animationsserie rund um den Berufsfeuerwehrmann Sam. Seitdem begeistert sie in immer wieder neu produzierter Auflage die Generationen. Das Theater auf Tour adaptiert in Kooperation mit dem holländischen Van Hoorne Entertainment das Format ins Deutsche. Sie bringen die flammende Bühnenshow als Uraufführung nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

28.09.2017 Caveman, Koblenz

Bereits die Vorlage von Rob Becker avancierte zum erfolgreichsten Solo-Stück in der Geschichte des Broadway. Und auch hierzulande ist CAVEMAN in der Inszenierung von Esther Schweins und der Übersetzung von Kristian Bader seit dem Jahr 2000 ein Bühnen-Dauerbrenner. Dank seinem pointierten Einfallsreichtum und der liebevollen Aufarbeitung tiefer Wahrheiten nebst amüsanter Klischees ist CAVEMAN mehr denn je ein Muss für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Und macht aus der „Mammut-Aufgabe Beziehung“ einen unvergesslich unterhaltsamen Abend.

28.09. – 01.10.2017 Internationles Musikfestival, Koblenz

Das Internationale Musikfestival Koblenz bringt außergewöhnliche, international gefeierte Musiker aus der ganzen Welt in die schönsten Konzertorte der Region.

03.10.2017 Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit, Andernach

Die offiziellen Feierlichkeiten zum „Tag der Deutschen Einheit” finden 2017 in unserer Landeshauptstadt Mainz statt. Auch Andernach begeht den Tag würdig – mit dem Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit. Seit Jahren steht die europäische Integration des wiedervereinigten Deutschlands im Mittelpunkt der Festkonzerte und in jedem Jahr wird ein europäisches Land musikalisch vorgestellt. Diesmal konzentriert sich das Stadtorchester auf das nördlichste Land des Kontinents, das Land der Seen, Gletscher, Fjorde und …der Trolle: Norwegen.

Das Stadtorchester Andernach musiziert in diesem Jahr erstmals unter dem Gastdirigat einer Frau: Irene Anda. In Norwegen geboren, studierte sie zunächst in Stavanger und Oslo, später in Augsburg. Seit 2010 ist sie Dirigentin des symphonischen Blasorchesters Nordland in Norwegen und gastierte in den Niederlanden bei der Royal Military Band „Johan Willem Friso”. Seit 2013 leitet sie das Auswahlblasorchester „Rheinische Bläserphilharmonie” und 2015 übernahm sie das Amt der Dirigentin beim Symphonieorchester Stadtbergen in Augsburg.

Einlass: 17.00Uhr

07.10.2017 Metal Crash Festival, Gießen

Gießen wird um ein Metal- Event reicher: Das Metal Crash-Festival feiert seine Premiere in Gießen. Mit dabei sind die Bands Primal Fear, Kissin‘ Dynamite, Mystic Prophecy, Rebellion, Spitefuel und Mercury Falling.

Tickets gibt es an allen an AD Ticket/Reservix angeschlossenen VVK-Stellen oder unter www.adticket.de.

08.10.2017 Poetry Slam: Best of Poetry Slam, Koblenz

Beim Best Of Poetry Slam begrüßt Moderator Philipp Herold vier Stars der Szene auf der Bühne, die ihre langjährige Erfahrung und ihr außerordentliches Talent abermals unter Beweis stellen werden und um die Gunst des Publikums wetteifern. Wie immer ist alles dabei von Geschichten und Gedichten über Kabarett, Rap, Performance und Poesie. Nur eben in einem angemessen Rahmen mit mehr Zeit für mehr Texte – für die Besten der Besten.

08.10.2017 Modellbahnbörse, Limburg

Spezialmarkt zum An- und Verkauf, sowie Tausch von Modelleisenbahnen, Modellautos und Zubehör.

Veranstalter: Modelleisenbahnclub Limburg-Hadamar e.V. zusammen mit den Limburger Spielwarenhändlern

08.10.2017 4. Diezer Stadtlauf für Jederfrau und Jedermann, Diez

Alle zwei Jahre im Herbst veranstaltet der SV Diez-Freiendiez den Diezer Stadtlauf durch die neu gestaltete Innenstadt und die wunderschöne Altstadt.

Mit mehreren hundert Läuferinnen und Läufern gehört der Diezer Stadtlauf zu den Sporthighlights des Jahres. Der Spaß steht im Vordergrund, trotzdem bietet die Zeiterfassung natürlich einen Anreiz für ambitionierte Läufer.

Es besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Strecken auszuwählen: 5 km-Lauf- und Walkingstrecke; 400 m-Bambini-Lauf; 1300 m-Schülerinnen und -Schüler und 10-km-Hauptlauf.

Start: Rosenstraße, Ziel: Marktplatz

09.10.2017 Kartoffelfest Oberhof "RAN AN DIE KARTOFFEL", Obernhof

Bereits zum 16. Mal heißt es am Sonntag, den 09. Oktober ab 11.00 Uhr in Obernhof  „Ran an die Kartoffel“. Längst ist das Kartoffelfest für die Obernhofer und Gäste aus nah und fern zur Tradition geworden. Doch bevor es losgeht, haben die Organisatoren und die vielen freiwilligen Helfer und Helferinnen noch einiges zu tun:

Angeboten werden Originalgerichte aus der Obernhofer Kartoffelküche.

Nachmittags gibt es noch Kaffee und Kuchen.

14.10.2017 Limburger Acoustic Night, Limburg

In einer lauten Zeit voller Krach und Hektik tut es gut einfach mal zu entschleunigen und die Seele baumeln zu lassen. Das ist die Zeit bei der man im Musikschrank die Schublade mit den ganz besonderen musikalischen Schätzen aufzieht: den Singer/Songwritern. Und genau diesem besonderen Genre ist dieser Abend gewidmet.

„Hanne Kah“ spielt in einer kleinen „unplugged“-Besetzung mit Gitarre und Kontrabass ihre eigenen Songs mit einem fein arrangierten Wechselspiel aus berührenden, ruhigen Tönen und mitreißenden Sounds.

„Cathérine de la Roche“ aus Köln überzeugt mit Stimme, Melodie, Humor und künstlerischer Ideenvielfalt, wenn es darum geht, Zuhörer zum Schmunzeln und Träumen zu bewegen. Statt mit einer ganzen Band, spielt sie alle Stücke mit ihrer Gitarre, ihrer Stimme und mithilfe einer Loop-Station live vor dem Publikum ein.

Mit viel Herz und Mut spielen sich „HonigMut“ aus Lüdenscheid in die Herzen ihrer Zuhörer. Ihre eigenen Lieder handeln vom Leben, der Liebe und Gefühlen, die sie selbst und auch die Masse bewegen.

Veranstalter: Kleinkunstbühne THING e. V.

14.10. – 22.10.2017 612. Lukasmarkt, Mayen

Der Lukasmarkt ist seit Jahrhunderten als Innenstadtvolksfest bekannt.
Zum größten Volksfest im nördlichen Rheinland-Pfalz kommen alljährlich zehntausende Besucher um tolle Attraktionen und Neuheiten zu erleben.
Jedes Jahr warten neben Altbewährten immer wieder jede Menge neue Attraktionen auf die Besucher.

Für ein einmaliges Flair sorgen zudem die verschiedenen Imbiss,- Getränke- und Süßwarenstände mit Mandeln, Waffeln, Lebkuchen, Zuckerwatte, Steaks, Backfisch und vielem mehr. Natürlich gehören das Pferdeshowprogramm und der Schafmarkt auf dem Viehmarkt, die Krammarktstraße sowie der verkaufsoffene Sonntag am 15.10. von 13-18 Uhr dazu.

Kommen auch Sie zum Lukasmarkt nach Mayen – und erleben Sie ein tolles Volksfest zu Füßen der Genovevaburg! Mayen freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

20.10. – 23.10.2017 Freiendiezer Kirmes, Diez

Das traditionsreiche Volksfest, bei dem das Brauchtum intensiv gepflegt wird. Mit Kirmesbaumstellen, Abkaufspiel, Tanz der Kirmesmädchen und -burschen, Schlagernacht, Rummelplatz auf dem Wirt, Familiennachmittag, Frühschoppen am Kirmesmontag und Kirmesbeerdigung auf der Aarbrücke.

20.10. – 29.10.2017 Zirkus des Horrors, Gießen

Zirkus mit eingestaubter Glitzer-Romantik war gestern! Nach sensationellen Erfolgen in Berlin, Hamburg, Köln, München und im Ruhrgebiet geht der ZIRKUS DES HORRORS in diesem Jahr auf große Deutschlandtournee und gastiert vom 20.10.-29.10.2017 mit seiner neuen Show „INQUISITION – Die Folterkammer“ erstmals an den Hessenhallen in Gießen!

22.10.2017 Cavewoman, Koblenz

Sex, Lügen und Lippenstifte – CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie „Hau ab!“ zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann – vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!

26.10.2017 „Die kleine Hexe“, Limburg

Nach dem kleinen Gespenst ist „Die kleine Hexe“ bereits die zweite Preußler-Geschichte die das Gießener Figurentheater auf die Bühne bringt. Gespielt wird mit 20 Hand- und Stabfiguren die in den 80ern von Till de Kock geschnitzt wurden.
Veranstalter: Puppentheater Ricardo Sperlich, Gießen

29.10.2017 DinnerKrimi – Requiem für Onkel Knut, Koblenz

Knut Hansons Leben war dem Rock´n´Roll gewidmet. Und genau wie sein Leben soll auch seine Abschiedsfeier verlaufen, zumindest wenn es nach seiner Frau Polly und Freund Ollie geht, die eigens einen RockDJ engagiert haben, um die Gäste bei Laune zu halten. Knuts konservative Kinder sind entsetzt und ein Generationenclash ist vorprogrammiert. Mit der Verlesung des Testaments gerät die Feier endgültig aus den Fugen und die Trauer muss einer tödlichen Schlacht um Knuts Erbe Platz machen. Doch während sich die Todesfälle mehren, bleibt eine wichtige Frage: Wer löst den Fall?

31.10.2017 Limburger Hochzeits- und Festtagsmesse 2017, Limburg

Über 30 Aussteller präsentieren sich mit ihren Produkten, Dienstleistungen, Tipps, Trends und Ideen. Neben einer großen Auswahl an Mode für Braut und Bräutigam sowie Festkleidern umfasst das Angebotsspektrum auch Trauringe und Schmuck, Styling-Tipps, Typberatung und festliche Make-ups, Blumenschmuck, Catering, Künstlervermittlung, professionelle Hochzeitsfotografie, Tortenkunst, romantische Locations für das Hochzeitsfest, Limousinen und Oldtimer-Automobile für die Hochzeitsfahrt u.v.m. Zwei exklusive Modenschauen (um 14.00 und 17.00 Uhr) runden das festliche Angebot der Messe ab. Nutzen Sie diese Gelegenheit und lassen Sie sich auf der LIMBURGER HOCHZEITS- & FESTTAGSMESSE von den Experten rund um die Themen Hochzeit und Feierlichkeiten inspirieren, damit auch Ihre Hochzeit oder Feier zu einem wundervollen und einmaligen Erlebnis wird.

Veranstalter: FHP-Events, Kirchen

02.11.2017 Albert Hammond, Limburg

Albert Hammond schreibt seit über 50 Jahren Hits.

Unter seinem eigenen Namen gelangen ihm unzählige Hits – The Free Electric Band, Down By The River, It Never Rains In Southern California, Everything I Want To Do, Moonlight Lady, The Peacemaker, New York City Here I Come, I´m A Train.

Seine Lieder sind verantwortlich für den Verkauf von über 360 Millionen Platten weltweit, darunter mehr als 30 Chart-Hits. Die Songbook Live Tour zeigt nicht nur den Reichtum an Liedern von Albert Hammond, sondern auch den Künstler Albert Hammond als charmanten Entertainer, der sein Publikum mit in das Konzert einbindet, locker den Background der Songs vermittelt und so den Zuhörer auf diese – seine eigene – Liederreise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte mitnimmt.

03.11.2017 Grusellesung, Gießen

Spielerinnen und Spieler des Tinko Kindertheaters lesen Geschichten von mystischen Kobolden, seltsamen Stimmen, befremdlichen Geräuschen und geheimnisvollen Gestalten, wie z. B. dem einhörnigen Pupswampit vor. Das eine oder andere geisterhafte Gedicht ist auch dabei. Gespenstische Livemusik begleitet die Texte und sorgt so für einen vergnüglichen Nachmittag im Grusel-November. Die jungen Zuhörer dürfen gern verkleidet kommen, denn gemeinsam gruselt es sich ja am besten.

Für Kinder ab 4 Jahren. Eintritt frei.

03.11.2017 wXw – Westside Xtreme Wrestling, Wetzlar

wXw tourt mit einem Kader aus europäischen Top-Wrestlern und Gästen aus Übersee an über 70 Veranstaltungstagen durch die Bundesrepublik. Die Zuschauer werden an diesem Abend die Elite der wXw hautnah erleben. Der Kader von wXw ist dabei vollgepackt mit hochkarätigen Akteuren. Wrestler, die schon auf den ersten Blick ein beeindrucktes Raunen provozieren, wie „Der König der Catcher“ Jurn Simmons, der mit seiner massiven Statur, der wallenden Mähne und dem fulminanten Bart eine einmalige Erscheinung ist. Wrestler, die mit ihrer agilen Athletik begeistern, wie Da Mack, ein Garant für Stimmung und einziger deutscher Teilnehmer beim vom Marktführer WWE veranstalteten „Cruiserweight Classic“-Turniers. Wrestler, die seit Jahren weltweit zu den Besten der Besten gehören und Kult-Status bei den hiesigen Fans genießen, wie wXw-Ikone Absolute Andy, „Bad Bones“ John Klinger oder der Hüne aus Wien: WALTER! Insgesamt werden an diesem Abend über 14 Wrestler in der Halle ihre Muskeln spielen lassen und in packenden Kämpfen die Zuschauer von ihren Plätzen reißen.

09.11.2017 Martinsumzug, Mayen

17:00 Uhr Kindergottesdienst in der St. Clemens Kirche Mayen
ca. 17:20 Uhr Aufstellung des Martinszuges Ecke Marktstraße/Brückenstraße (Bürohaus Pooth)
ca. 17:30 Uhr Abmarsch Martinszug zur Feuerstelle auf dem Viehmarktplatz

12.11.2017 Diezer Martinsmarkt, Diez

DAS Diezer Familienfest mit Wohlfühlflair – bunte Markt-, Erlebnis- und Aktionsstände, Leckeres zum Essen und Trinken, mit Diezer Automobil Ausstellung und verkaufsoffenem Sonntag ab 13.00.

16.11.2017 AdREnaLIN MAGiciAN STeVE WaiTe, Limburg

Unmögliches zu denken und zu verwirklichen ist seine Maxime. Mit seinen Shows, eine Mischung aus neu entwickelten Großillusionen, spektakulären Stunts und aufwendiger Pyrotechnik, arbeitet Steve Waite als Ironman der Magie. Steve Waite wagt sich mit „Magie – Grenzen sprengen“ an eine neue und sehr fesselnde Show. In über vier Jahren Vorbereitungszeit hat er ein einmaliges Showkonzept realisiert. Alle seine Stunts und Illusionen wurden im eigenen Unternehmen entwickelt und für die Show ins Leben gerufen. Keine Illusionen von der Stange! Dem Zuschauer kommt dabei eine aktive Rolle zu – er wird somit nicht nur Betrachter, sondern Teil vom Ganzen. Hochspannung garantiert! Ein Highlight der Show: Das Teleportieren (BEAMEN) von Zuschauern. Hierbei bekommen bis zu 2 frei gewählte Zuschauer die Möglichkeit an den Anfang der Show zurück in die Vergangenheit zu reisen, umringt von Zuschauern. Für seine spektakulären Stunts und Großillusionen erhielt er internationale Ehrungen und Auszeichnungen sowie den Titel “ARTIST OF THE YEAR”. (Diese Auszeichnung wurde bereits an David Copperfield und Siegfried & Roy verliehen). Einen Namen im internationalen Geschäft machte er sich mit seiner Aktion “Mensch gegen Gigant aus Stahl”, als er sich im Jahre 2002 als 1. Magier in Europa auf Europas größter Achterbahn “GeForce” befreite. Im TV Format “Wetten dass…” wurde er mit seiner Herausforderung am brennenden Seil von den TV Zuschauern zum Wettkönig des Abend ausgezeichnet.

16.11.2017 European Outdoor Film Tour, Wetzlar

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 steht die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) für echte Abenteuer und Outdoorgeschichten. Jedes Jahr im Herbst fällt der Startschuss und Europas größtes Outdoorfilmfestival geht auf Tour. Protagonisten, Sportarten, Länder und Abenteuer wechseln jedes Jahr – doch eins bleibt immer gleich: THIS IS REAL! Die E.O.F.T. zeigt die wahren Abenteuer. Ohne Skript. Ohne Schauspieler. Ohne Special Effects.

18.11.2017 Kunst gegen Bares, Limburg

Die kultige und erfolgreiche Mixed-Show geht in die siebte Runde. Längst hat sich die etwas andere „offene Bühne“ etabliert und Künstler aus ganz Deutschland melden sich an, um miteinander um die Gunst des Limburger Publikums zu wetteifern. Dabei stehen aber nicht der Wettkampf, sondern der Spaß und das Miteinander im Vordergrund, denn schon so manche Freundschaft und gemeinsame Projekte sind hier entstanden. Und auch diesmal ist von Musik über Poetry bis hin zu Comedy wieder alles dabei. Moderiert wird der Abend wieder von dem Urgestein aller Rampensäue, dem unvergleichlichen Gerd Buurmann. Wer sich selbst mal auf die Bühne trauen möchte, der kann sich jederzeit bewerben unter: kgb(at)thing-ev.de. Seien sie mit dabei, wenn die Stars von morgen geboren werden.

18.11.2017 17. Lange CasaBlanca Kabarettnacht, Bad Ems

„Letzter Aufruf!“ Thomas C. Breuer

„kopfkino“ Martin Zingsheim

„The Show“ Paul Morocco & Olé

Eintritt: 28 € oder 32 €

19.11.2017 Pinocchio – Das Musical, Koblenz

Dem Abenteuer Leben entgegen: Das Theater Liberi schickt in seinem neuesten Musical-Highlight „Pinocchio“, den eigenwilligen Titelhelden, auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente.

23.11.2017 Gemütlich-heimelige-lustige-Bratapfel-Lesung, Diez

Der Duft von gebratenen Äpfeln mit Zimt und Zucker reicht aus und schon sind wir alle in weihnachtlicher Stimmung. Unterstützt wird dies mit besinnlichen Texten und humorvollen Geschichten und Gedichten. Lassen Sie sich im romantischen Café im Hain zum Lauschen und Probieren verführen.

Eintrittskarten erhalten Sie ab 21. August 2017 in der Tourist-Information Diez, Wilhelmstr. 63, 65582 Diez.

24.11. – 22.12.2017 Weihnachtsmarkt, Koblenz

Zur Adventszeit verwandelt sich die Römerstadt alljährlich in ein stimmungsvolles Vor-Weihnachtsparadies: Der Duft von frisch gerösteten Mandeln, von Glühwein und Lebkuchen zieht durch die Straßen und Schlittschuhläufer ziehen ihre Kreise vor der imposanten schneeweißen Glasfassade des „Forum Confluentes“ im Herzen von Koblenz.

24.11. – 29.12.2017 Limburger Christkindlmarkt

Der große Christkindlmarkt der Region, mit über 40 Ständen auf dem Neumarkt, dem Kornmarkt und der Plötze. Der Limburger Christkindlmarkt öffnet vom 24. November bis 29. Dezember 2017 werktags von 10:00 bis 20:00 Uhr und sonntags von 12:00 bis 20:00 Uhr. Am Heiligen Abend bis 13:00 Uhr.

25.11.2017 Internationaler Tag gegen Gewalt, Gießen

Seit 1981 werden alljährlich am 25. November von verschiedenen Institutionen Veranstaltungen zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ organisiert. Ziel ist die Bekämpfung jeglicher Art der Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen.

Auch heute sind häusliche Gewalt, sexueller Missbrauch, Zwangsprostitution und Zwangsheirat immer noch zentrale Themen in unserer Gesellschaft, die es zu beseitigen gilt.

Das Büro für Frauen und Gleichberechtigung der Stadt Gießen plant in Kooperation mit weiteren Institutionen und Vereinen auch in diesem Jahr eine Aktionswoche, um nicht nur betroffenen Frauen Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten aufzuzeigen, sondern auch die Öffentlichkeit für die immer noch präsenten Themen weiter zu sensibilisieren. Eingeladen werden Betroffene, Interessierte und Fachkräfte.

26.11.2017 Peter Pan – Das Musical, Andernach

Für immer Kind im Nimmerland: Mit viel Humor und mitreißenden Songs entführt ?Peter Pan ? das Musical? kleine und große Träumer auf die Insel der Fantasie. Doch auch dort, wo alle Wünsche wahr werden, warten spannende Abenteuer

28.11.2017 Martin Rütter – Freispruch!, Limburg

Martin Rütter klärt uns auf – in seiner neuen Live-Show „FREISPRUCH!“. Er lotst uns in seiner unvergleichlichen Art zielsicher durch den skurrilen eziehungsdschungel von Mensch und Hund. Er zückt den Spiegel der wirklichen Wahrheit. Denn Martin Rütter weiß ganz genau: Der tierischmenschliche Alltag hat seine eigenen Gesetze. Und jeder Problemfall seine eigene Geschichte. Auch wenn der Postbote zum Jagdobjekt umfunktioniert wird, auch wenn Bello am Essenstisch zum König der Bettler mutiert und wenn sich der ach so freundliche Schwanzwedler plötzlich doch als rasender Rüpel entpuppt, dann plädiert der Verteidiger aller Vierbeiner ganz klar auf „FREISPRUCH!“. Denn schließlich wird er uns erzählen, wer’s wirklich verbockt hat. „FREISPRUCH!“ die neue Live-Show von und mit Martin Rütter.

Fachlich. Analytisch. Und vor allem richtig lustig.

01.12. – 13.12.2017 Weihnachtsflair, Wetzlar

Zum Verweilen im Adventsdorf auf dem Schillerplatz lädt die mit Häckselgut und rot dekorierten Tischen mit Kerzen vorweihnachtlich geschmückte Taverne ein. Durch die Überdachung der Stände und die Holzwände an den Seiten können Sie an den Sitz- und Stehmöglichkeiten eine gemütliche Zeit im Adventsdorf verleben.

01.12. – 23.12.2017 Mayener Weihnachtsmarkt, Mayen

Großen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz: An den vier Adventwochenenden jeweils Freitag bis Sonntag geöffnet.
Wunderschöne Weihnachtshäuschchen tauchen den Marktplatz in adventlichen Flair und laden zum Schauen, Shoppen und Genießen ein.
Auch am Nikolausmarkt (05.12.) und zum Christmas-Shopping (14.12.) öffnet der Markt seine Pforten.

05.12.2017 Nikolauskrammarkt, Mayen

Auch in der Vorweihnachtszeit dürfen die Märkte in der Stadt nicht fehlen.
Der letzte Vierteljahres-Krammarkt findet immer am Dienstag nach dem ersten Advent statt und bietet auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone mit zahlreichen Ständen eine Gelegenheit zum Stöbern und Kaufen.
Etwa 200 Händlerinnen und Händler bieten Waren aller Art an. Zwischen 8 Uhr und 18 Uhr haben Marktbummler die Möglichkeit das Angebot der vielen Einkaufsstände zu entdecken.
Dabei werden sie neben weihnachtlichen Geschenkartikel auch Obst, Blumen, Haushaltswaren, Keramik, Bekleidung, Werkzeuge, Spielzeug, Gardinen sowie Reinigungsmittel, Gewürze, Hüte, Handschuhe, Kunstgewerbe, Kerzen, Lederwaren, Küchengeräte, Stahl- und Holzwaren, Schirme, Schmuck, Tischdecken und vieles mehr finden.

08.12. – 10.12.2017 Nassauer Adventsmarkt

Auch in diesem Jahr kommen in der Stadthalle die Freunde von Handarbeiten und guten Büchern auf ihre Kosten – und die Modelleisenbahn ist ohnehin stets Magnet für junge und jung gebliebene Besucher. Wie an jedem Adventsmarkt hat das Team der Touristik im Nassauer Land wieder ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm zusammen gestellt.

17.12.2017 Oraniensteiner Konzerte – Philharmonie im Schloss, Diez

DER TOD UND DAS MÄDCHEN
JOSEPH HAYDN, Streichquartett Nr. 10 Es-Dur, op. 74
(Harfenquartett“)

FRANZ SCHUBERT, Streichquartett Nr. 14, D 810

(„Der Tod und das Mädchen“)

VARIAN FRY QUARTETT

PHILIPP BOHNEN, Violine; MARLENE ITO, Violine; MARTIN VON DER NAHMER, Viola; RACHEL HELLEUR, Violoncello

23.12.2017 Das große Weihnachtswunschkonzert, Limburg

Johannes Kalpers und die Limburger Domsingknaben stimmen Sie wie jedes zweite Jahr mit den schönsten und bekanntesten Weihnachtsliedern auf „das“ Fest der Feste ein. Erstmals werden auch die Mainzer Dombläser mit festlichen Blechbläserklängen dieses vorweihnachtliche Konzert bereichern. Johannes Kalpers: „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr wieder viele ganz persönliche Weihnachtswünsche erfüllen können. Das Limburger Konzert ist immer auch ein Nachhausekommen und gehört für mich nach wie vor zu den schönsten Konzerterlebnissen der ganzen Saison!“

31.12.2017 Silvester 2017 – Rund um den Limburger Dom, Limburg

Wir eröffnen den Abend zum Jahreswechsel mit einem Glas Sekt. Während unser Schiff Sie über die Lahn fährt, erwartet Sie ein Silvesterbuffet der Extraklasse. Musik und Tanz sorgen für ausgelassene Stimmung bis Mitternacht. Den Countdown zum Jahreswechsel sollten Sie auf dem Freideck vor der Kulisse des Limburger Doms erleben. Mit einem Glas Sekt können Sie feierlich auf das neue Jahr 2017 anstoßen. Anschließend servieren wir Ihnen eine leckere Mitternachtssuppe und einen kleinen Käsesnack. Schiffahrt inklusive Begrüßungssekt, Silvesterbuffet, Musik und Tanz sowie Mitternachtsssuppe und Käsesnack. Wir reservieren für Sie nach Ihren Wünschen, durch unsere flexible und komfortable Bestuhlung!