Hier ist immer etwas los!

Der Winter bricht an und es wird Zeit sich im Warmen zu verschanzen? Dann verpassen Sie aber leider all die tollen Veranstaltungen entlang der Strecke! Einfach dick einpacken und auf zum schönen Ausflügen!

09.04. – 29.10.2017 Cowboy & Indianer Made in Germany, Koblenz

Seit der Deutschland-Tournee von Buffalo Bills Wild West-Show 1890/91 sind die Bilder von Cowboys und Indianern in der Alltagskultur verankert wie in kaum einem anderen Land. Die Ausstellung spürt den deutschen Vorstellungen von „Rothäuten“ und „Bleichgesichtern“ auf rund 800 qm Fläche nach. Über 300 Objekte, Medienstationen, Prärielandschaft, Tipi-Dorf und Westernstadt-Szenerie richten sich an kleine wie große Wild-West-Fans.

14.10. – 22.10.2017 612. Lukasmarkt, Mayen

Der Lukasmarkt ist seit Jahrhunderten als Innenstadtvolksfest bekannt.
Zum größten Volksfest im nördlichen Rheinland-Pfalz kommen alljährlich zehntausende Besucher um tolle Attraktionen und Neuheiten zu erleben.
Jedes Jahr warten neben Altbewährten immer wieder jede Menge neue Attraktionen auf die Besucher.

Für ein einmaliges Flair sorgen zudem die verschiedenen Imbiss,- Getränke- und Süßwarenstände mit Mandeln, Waffeln, Lebkuchen, Zuckerwatte, Steaks, Backfisch und vielem mehr. Natürlich gehören das Pferdeshowprogramm und der Schafmarkt auf dem Viehmarkt, die Krammarktstraße sowie der verkaufsoffene Sonntag am 15.10. von 13-18 Uhr dazu.

Kommen auch Sie zum Lukasmarkt nach Mayen – und erleben Sie ein tolles Volksfest zu Füßen der Genovevaburg! Mayen freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

20.10. – 23.10.2017 Freiendiezer Kirmes, Diez

Das traditionsreiche Volksfest, bei dem das Brauchtum intensiv gepflegt wird. Mit Kirmesbaumstellen, Abkaufspiel, Tanz der Kirmesmädchen und -burschen, Schlagernacht, Rummelplatz auf dem Wirt, Familiennachmittag, Frühschoppen am Kirmesmontag und Kirmesbeerdigung auf der Aarbrücke.

20.10. – 29.10.2017 Zirkus des Horrors, Gießen

Zirkus mit eingestaubter Glitzer-Romantik war gestern! Nach sensationellen Erfolgen in Berlin, Hamburg, Köln, München und im Ruhrgebiet geht der ZIRKUS DES HORRORS in diesem Jahr auf große Deutschlandtournee und gastiert vom 20.10.-29.10.2017 mit seiner neuen Show „INQUISITION – Die Folterkammer“ erstmals an den Hessenhallen in Gießen!

22.10.2017 Cavewoman, Koblenz

Sex, Lügen und Lippenstifte – CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie „Hau ab!“ zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann – vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!

26.10.2017 „Die kleine Hexe“, Limburg

Nach dem kleinen Gespenst ist „Die kleine Hexe“ bereits die zweite Preußler-Geschichte die das Gießener Figurentheater auf die Bühne bringt. Gespielt wird mit 20 Hand- und Stabfiguren die in den 80ern von Till de Kock geschnitzt wurden.
Veranstalter: Puppentheater Ricardo Sperlich, Gießen

29.10.2017 DinnerKrimi – Requiem für Onkel Knut, Koblenz

Knut Hansons Leben war dem Rock´n´Roll gewidmet. Und genau wie sein Leben soll auch seine Abschiedsfeier verlaufen, zumindest wenn es nach seiner Frau Polly und Freund Ollie geht, die eigens einen RockDJ engagiert haben, um die Gäste bei Laune zu halten. Knuts konservative Kinder sind entsetzt und ein Generationenclash ist vorprogrammiert. Mit der Verlesung des Testaments gerät die Feier endgültig aus den Fugen und die Trauer muss einer tödlichen Schlacht um Knuts Erbe Platz machen. Doch während sich die Todesfälle mehren, bleibt eine wichtige Frage: Wer löst den Fall?

31.10.2017 Limburger Hochzeits- und Festtagsmesse 2017, Limburg

Über 30 Aussteller präsentieren sich mit ihren Produkten, Dienstleistungen, Tipps, Trends und Ideen. Neben einer großen Auswahl an Mode für Braut und Bräutigam sowie Festkleidern umfasst das Angebotsspektrum auch Trauringe und Schmuck, Styling-Tipps, Typberatung und festliche Make-ups, Blumenschmuck, Catering, Künstlervermittlung, professionelle Hochzeitsfotografie, Tortenkunst, romantische Locations für das Hochzeitsfest, Limousinen und Oldtimer-Automobile für die Hochzeitsfahrt u.v.m. Zwei exklusive Modenschauen (um 14.00 und 17.00 Uhr) runden das festliche Angebot der Messe ab. Nutzen Sie diese Gelegenheit und lassen Sie sich auf der LIMBURGER HOCHZEITS- & FESTTAGSMESSE von den Experten rund um die Themen Hochzeit und Feierlichkeiten inspirieren, damit auch Ihre Hochzeit oder Feier zu einem wundervollen und einmaligen Erlebnis wird.

Veranstalter: FHP-Events, Kirchen

02.11.2017 Albert Hammond, Limburg

Albert Hammond schreibt seit über 50 Jahren Hits.

Unter seinem eigenen Namen gelangen ihm unzählige Hits – The Free Electric Band, Down By The River, It Never Rains In Southern California, Everything I Want To Do, Moonlight Lady, The Peacemaker, New York City Here I Come, I´m A Train.

Seine Lieder sind verantwortlich für den Verkauf von über 360 Millionen Platten weltweit, darunter mehr als 30 Chart-Hits. Die Songbook Live Tour zeigt nicht nur den Reichtum an Liedern von Albert Hammond, sondern auch den Künstler Albert Hammond als charmanten Entertainer, der sein Publikum mit in das Konzert einbindet, locker den Background der Songs vermittelt und so den Zuhörer auf diese – seine eigene – Liederreise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte mitnimmt.

03.11.2017 Grusellesung, Gießen

Spielerinnen und Spieler des Tinko Kindertheaters lesen Geschichten von mystischen Kobolden, seltsamen Stimmen, befremdlichen Geräuschen und geheimnisvollen Gestalten, wie z. B. dem einhörnigen Pupswampit vor. Das eine oder andere geisterhafte Gedicht ist auch dabei. Gespenstische Livemusik begleitet die Texte und sorgt so für einen vergnüglichen Nachmittag im Grusel-November. Die jungen Zuhörer dürfen gern verkleidet kommen, denn gemeinsam gruselt es sich ja am besten.

Für Kinder ab 4 Jahren. Eintritt frei.

03.11.2017 wXw – Westside Xtreme Wrestling, Wetzlar

wXw tourt mit einem Kader aus europäischen Top-Wrestlern und Gästen aus Übersee an über 70 Veranstaltungstagen durch die Bundesrepublik. Die Zuschauer werden an diesem Abend die Elite der wXw hautnah erleben. Der Kader von wXw ist dabei vollgepackt mit hochkarätigen Akteuren. Wrestler, die schon auf den ersten Blick ein beeindrucktes Raunen provozieren, wie „Der König der Catcher“ Jurn Simmons, der mit seiner massiven Statur, der wallenden Mähne und dem fulminanten Bart eine einmalige Erscheinung ist. Wrestler, die mit ihrer agilen Athletik begeistern, wie Da Mack, ein Garant für Stimmung und einziger deutscher Teilnehmer beim vom Marktführer WWE veranstalteten „Cruiserweight Classic“-Turniers. Wrestler, die seit Jahren weltweit zu den Besten der Besten gehören und Kult-Status bei den hiesigen Fans genießen, wie wXw-Ikone Absolute Andy, „Bad Bones“ John Klinger oder der Hüne aus Wien: WALTER! Insgesamt werden an diesem Abend über 14 Wrestler in der Halle ihre Muskeln spielen lassen und in packenden Kämpfen die Zuschauer von ihren Plätzen reißen.

09.11.2017 Martinsumzug, Mayen

17:00 Uhr Kindergottesdienst in der St. Clemens Kirche Mayen
ca. 17:20 Uhr Aufstellung des Martinszuges Ecke Marktstraße/Brückenstraße (Bürohaus Pooth)
ca. 17:30 Uhr Abmarsch Martinszug zur Feuerstelle auf dem Viehmarktplatz

12.11.2017 Diezer Martinsmarkt, Diez

DAS Diezer Familienfest mit Wohlfühlflair – bunte Markt-, Erlebnis- und Aktionsstände, Leckeres zum Essen und Trinken, mit Diezer Automobil Ausstellung und verkaufsoffenem Sonntag ab 13.00.

16.11.2017 AdREnaLIN MAGiciAN STeVE WaiTe, Limburg

Unmögliches zu denken und zu verwirklichen ist seine Maxime. Mit seinen Shows, eine Mischung aus neu entwickelten Großillusionen, spektakulären Stunts und aufwendiger Pyrotechnik, arbeitet Steve Waite als Ironman der Magie. Steve Waite wagt sich mit „Magie – Grenzen sprengen“ an eine neue und sehr fesselnde Show. In über vier Jahren Vorbereitungszeit hat er ein einmaliges Showkonzept realisiert. Alle seine Stunts und Illusionen wurden im eigenen Unternehmen entwickelt und für die Show ins Leben gerufen. Keine Illusionen von der Stange! Dem Zuschauer kommt dabei eine aktive Rolle zu – er wird somit nicht nur Betrachter, sondern Teil vom Ganzen. Hochspannung garantiert! Ein Highlight der Show: Das Teleportieren (BEAMEN) von Zuschauern. Hierbei bekommen bis zu 2 frei gewählte Zuschauer die Möglichkeit an den Anfang der Show zurück in die Vergangenheit zu reisen, umringt von Zuschauern. Für seine spektakulären Stunts und Großillusionen erhielt er internationale Ehrungen und Auszeichnungen sowie den Titel “ARTIST OF THE YEAR”. (Diese Auszeichnung wurde bereits an David Copperfield und Siegfried & Roy verliehen). Einen Namen im internationalen Geschäft machte er sich mit seiner Aktion “Mensch gegen Gigant aus Stahl”, als er sich im Jahre 2002 als 1. Magier in Europa auf Europas größter Achterbahn “GeForce” befreite. Im TV Format “Wetten dass…” wurde er mit seiner Herausforderung am brennenden Seil von den TV Zuschauern zum Wettkönig des Abend ausgezeichnet.

16.11.2017 European Outdoor Film Tour, Wetzlar

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 steht die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) für echte Abenteuer und Outdoorgeschichten. Jedes Jahr im Herbst fällt der Startschuss und Europas größtes Outdoorfilmfestival geht auf Tour. Protagonisten, Sportarten, Länder und Abenteuer wechseln jedes Jahr – doch eins bleibt immer gleich: THIS IS REAL! Die E.O.F.T. zeigt die wahren Abenteuer. Ohne Skript. Ohne Schauspieler. Ohne Special Effects.

18.11.2017 Kunst gegen Bares, Limburg

Die kultige und erfolgreiche Mixed-Show geht in die siebte Runde. Längst hat sich die etwas andere „offene Bühne“ etabliert und Künstler aus ganz Deutschland melden sich an, um miteinander um die Gunst des Limburger Publikums zu wetteifern. Dabei stehen aber nicht der Wettkampf, sondern der Spaß und das Miteinander im Vordergrund, denn schon so manche Freundschaft und gemeinsame Projekte sind hier entstanden. Und auch diesmal ist von Musik über Poetry bis hin zu Comedy wieder alles dabei. Moderiert wird der Abend wieder von dem Urgestein aller Rampensäue, dem unvergleichlichen Gerd Buurmann. Wer sich selbst mal auf die Bühne trauen möchte, der kann sich jederzeit bewerben unter: kgb(at)thing-ev.de. Seien sie mit dabei, wenn die Stars von morgen geboren werden.

18.11.2017 17. Lange CasaBlanca Kabarettnacht, Bad Ems

„Letzter Aufruf!“ Thomas C. Breuer

„kopfkino“ Martin Zingsheim

„The Show“ Paul Morocco & Olé

Eintritt: 28 € oder 32 €

19.11.2017 Pinocchio – Das Musical, Koblenz

Dem Abenteuer Leben entgegen: Das Theater Liberi schickt in seinem neuesten Musical-Highlight „Pinocchio“, den eigenwilligen Titelhelden, auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente.

23.11.2017 Gemütlich-heimelige-lustige-Bratapfel-Lesung, Diez

Der Duft von gebratenen Äpfeln mit Zimt und Zucker reicht aus und schon sind wir alle in weihnachtlicher Stimmung. Unterstützt wird dies mit besinnlichen Texten und humorvollen Geschichten und Gedichten. Lassen Sie sich im romantischen Café im Hain zum Lauschen und Probieren verführen.

Eintrittskarten erhalten Sie ab 21. August 2017 in der Tourist-Information Diez, Wilhelmstr. 63, 65582 Diez.

24.11. – 22.12.2017 Weihnachtsmarkt, Koblenz

Zur Adventszeit verwandelt sich die Römerstadt alljährlich in ein stimmungsvolles Vor-Weihnachtsparadies: Der Duft von frisch gerösteten Mandeln, von Glühwein und Lebkuchen zieht durch die Straßen und Schlittschuhläufer ziehen ihre Kreise vor der imposanten schneeweißen Glasfassade des „Forum Confluentes“ im Herzen von Koblenz.

24.11. – 29.12.2017 Limburger Christkindlmarkt

Der große Christkindlmarkt der Region, mit über 40 Ständen auf dem Neumarkt, dem Kornmarkt und der Plötze. Der Limburger Christkindlmarkt öffnet vom 24. November bis 29. Dezember 2017 werktags von 10:00 bis 20:00 Uhr und sonntags von 12:00 bis 20:00 Uhr. Am Heiligen Abend bis 13:00 Uhr.

25.11.2017 Internationaler Tag gegen Gewalt, Gießen

Seit 1981 werden alljährlich am 25. November von verschiedenen Institutionen Veranstaltungen zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ organisiert. Ziel ist die Bekämpfung jeglicher Art der Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen.

Auch heute sind häusliche Gewalt, sexueller Missbrauch, Zwangsprostitution und Zwangsheirat immer noch zentrale Themen in unserer Gesellschaft, die es zu beseitigen gilt.

Das Büro für Frauen und Gleichberechtigung der Stadt Gießen plant in Kooperation mit weiteren Institutionen und Vereinen auch in diesem Jahr eine Aktionswoche, um nicht nur betroffenen Frauen Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten aufzuzeigen, sondern auch die Öffentlichkeit für die immer noch präsenten Themen weiter zu sensibilisieren. Eingeladen werden Betroffene, Interessierte und Fachkräfte.

26.11.2017 Peter Pan – Das Musical, Andernach

Für immer Kind im Nimmerland: Mit viel Humor und mitreißenden Songs entführt ?Peter Pan ? das Musical? kleine und große Träumer auf die Insel der Fantasie. Doch auch dort, wo alle Wünsche wahr werden, warten spannende Abenteuer

28.11.2017 Martin Rütter – Freispruch!, Limburg

Martin Rütter klärt uns auf – in seiner neuen Live-Show „FREISPRUCH!“. Er lotst uns in seiner unvergleichlichen Art zielsicher durch den skurrilen eziehungsdschungel von Mensch und Hund. Er zückt den Spiegel der wirklichen Wahrheit. Denn Martin Rütter weiß ganz genau: Der tierischmenschliche Alltag hat seine eigenen Gesetze. Und jeder Problemfall seine eigene Geschichte. Auch wenn der Postbote zum Jagdobjekt umfunktioniert wird, auch wenn Bello am Essenstisch zum König der Bettler mutiert und wenn sich der ach so freundliche Schwanzwedler plötzlich doch als rasender Rüpel entpuppt, dann plädiert der Verteidiger aller Vierbeiner ganz klar auf „FREISPRUCH!“. Denn schließlich wird er uns erzählen, wer’s wirklich verbockt hat. „FREISPRUCH!“ die neue Live-Show von und mit Martin Rütter.

Fachlich. Analytisch. Und vor allem richtig lustig.

01.12. – 13.12.2017 Weihnachtsflair, Wetzlar

Zum Verweilen im Adventsdorf auf dem Schillerplatz lädt die mit Häckselgut und rot dekorierten Tischen mit Kerzen vorweihnachtlich geschmückte Taverne ein. Durch die Überdachung der Stände und die Holzwände an den Seiten können Sie an den Sitz- und Stehmöglichkeiten eine gemütliche Zeit im Adventsdorf verleben.

01.12. – 23.12.2017 Mayener Weihnachtsmarkt, Mayen

Großen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz: An den vier Adventwochenenden jeweils Freitag bis Sonntag geöffnet.
Wunderschöne Weihnachtshäuschchen tauchen den Marktplatz in adventlichen Flair und laden zum Schauen, Shoppen und Genießen ein.
Auch am Nikolausmarkt (05.12.) und zum Christmas-Shopping (14.12.) öffnet der Markt seine Pforten.

05.12.2017 Nikolauskrammarkt, Mayen

Auch in der Vorweihnachtszeit dürfen die Märkte in der Stadt nicht fehlen.
Der letzte Vierteljahres-Krammarkt findet immer am Dienstag nach dem ersten Advent statt und bietet auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone mit zahlreichen Ständen eine Gelegenheit zum Stöbern und Kaufen.
Etwa 200 Händlerinnen und Händler bieten Waren aller Art an. Zwischen 8 Uhr und 18 Uhr haben Marktbummler die Möglichkeit das Angebot der vielen Einkaufsstände zu entdecken.
Dabei werden sie neben weihnachtlichen Geschenkartikel auch Obst, Blumen, Haushaltswaren, Keramik, Bekleidung, Werkzeuge, Spielzeug, Gardinen sowie Reinigungsmittel, Gewürze, Hüte, Handschuhe, Kunstgewerbe, Kerzen, Lederwaren, Küchengeräte, Stahl- und Holzwaren, Schirme, Schmuck, Tischdecken und vieles mehr finden.

08.12. – 10.12.2017 Nassauer Adventsmarkt

Auch in diesem Jahr kommen in der Stadthalle die Freunde von Handarbeiten und guten Büchern auf ihre Kosten – und die Modelleisenbahn ist ohnehin stets Magnet für junge und jung gebliebene Besucher. Wie an jedem Adventsmarkt hat das Team der Touristik im Nassauer Land wieder ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm zusammen gestellt.

17.12.2017 Oraniensteiner Konzerte – Philharmonie im Schloss, Diez

DER TOD UND DAS MÄDCHEN
JOSEPH HAYDN, Streichquartett Nr. 10 Es-Dur, op. 74
(Harfenquartett“)

FRANZ SCHUBERT, Streichquartett Nr. 14, D 810

(„Der Tod und das Mädchen“)

VARIAN FRY QUARTETT

PHILIPP BOHNEN, Violine; MARLENE ITO, Violine; MARTIN VON DER NAHMER, Viola; RACHEL HELLEUR, Violoncello

23.12.2017 Das große Weihnachtswunschkonzert, Limburg

Johannes Kalpers und die Limburger Domsingknaben stimmen Sie wie jedes zweite Jahr mit den schönsten und bekanntesten Weihnachtsliedern auf „das“ Fest der Feste ein. Erstmals werden auch die Mainzer Dombläser mit festlichen Blechbläserklängen dieses vorweihnachtliche Konzert bereichern. Johannes Kalpers: „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr wieder viele ganz persönliche Weihnachtswünsche erfüllen können. Das Limburger Konzert ist immer auch ein Nachhausekommen und gehört für mich nach wie vor zu den schönsten Konzerterlebnissen der ganzen Saison!“

31.12.2017 Silvester 2017 – Rund um den Limburger Dom, Limburg

Wir eröffnen den Abend zum Jahreswechsel mit einem Glas Sekt. Während unser Schiff Sie über die Lahn fährt, erwartet Sie ein Silvesterbuffet der Extraklasse. Musik und Tanz sorgen für ausgelassene Stimmung bis Mitternacht. Den Countdown zum Jahreswechsel sollten Sie auf dem Freideck vor der Kulisse des Limburger Doms erleben. Mit einem Glas Sekt können Sie feierlich auf das neue Jahr 2017 anstoßen. Anschließend servieren wir Ihnen eine leckere Mitternachtssuppe und einen kleinen Käsesnack. Schiffahrt inklusive Begrüßungssekt, Silvesterbuffet, Musik und Tanz sowie Mitternachtsssuppe und Käsesnack. Wir reservieren für Sie nach Ihren Wünschen, durch unsere flexible und komfortable Bestuhlung!